Allgemein

Frankfurt

31. März 2019

main

Allgemein

Frankfurt

31. März 2019

Manche Hobbyfotografen haben vielleicht das gleiche Ziel wie ich: Frankfurt besuchen und mindestens die Skyline und am besten noch Flugzeuge in Nahaufnahme beim starten und landen.

Wenn man sich in FFM gar nicht auskennt, ist es gar nicht so leicht mit Google Maps einen geeigneten Ort zu finden. Die beste Perspektive bekommt man wenn man in der Nähe der “Alten Brücke” einen Parkplatz sucht und zur Brücke läuft. Am besten Vormittags, da man dann die Sonne im Rücken hat.

 

 

 

 

 

Hierfür eignet sich übrigens eine hervoragende App : TPE – The Photographer’s Ephemeris .

Diese App berechnet für jeden Standort auf der Landkarte den Sonnen- und Mondverlauf. Der dicke gelbe Strahl zeigt den Sonnenaufgang (in dieser Szene also auf der Brücke in Richtung Skyline geht sie im Rücken auf). Der schmale gelbe Strahl zeigt die aktuelle Sonnenstellung. Die dunklen Strahlen sind hingegen für die Sonnenuntergangsstellen.

 

 

 

 

Wenn man schonmal in der City ist, fällt einem auch der Eschenheimer Turm auf, der irgendwie so gar nicht in die Metropole passt und dennoch als ehemaliges Stadttor seinen Platz in der Geschichte hat.

 

 

 

 

Möchte man Flugzeuge aus der Nähe fotografieren, wird es ohne Ortskenntnisse sehr schwierig, je nach Wind sind ja verschiedene Start- und Landebahnen aktiv. Hier sollte man sich mit erfahrenen Anwohnern unterhalten um eine gute Stelle zu finden.

Ich entschied mich nach : Kelsterbach zu fahren. Nach einiger Suche fand ich dann am Ortsausgang, entlang der B43 Richtung Raunheim, eine günstige Stelle zum Parken

Frankfurt_20180506_033-370x310
Frankfurt_20180506_030-370x310
Frankfurt_20180506_049-370x310
Frankfurt_20180506_036-370x310
Frankfurt_20180506_065-370x310
Frankfurt_20180506_010-370x310

Hier flogen die meisten Flieger quasi fast über meinem Kopf hinweg. Leider nahmen die größeren Maschinen (A380 und ähnliche) eine andere Landebahn und waren leider an dem Tag zu weit weg, dafür bräuchte man ein besseres Zoom-Objektiv (mindestens 300mm). Aber ansonsten ist diese Stelle Ideal zum fotografieren, ohne dass man sich oder andere gefährdet.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.